15., Mariahilfer Straße 182

sockelsanierung


ADRESSE

15., Mariahilfer Straße 182


BAUHERR

Privat


PLANUNG

Trimmel Wall Architekten ZT GmbH


BAUZEIT

06.2016 - 04.2018

 

 

1. Platz Stadterneuerungspreis 2018 / Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit 2019 / ETHOUSE AWARD 2020



Das Wohnhaus an der Ecke Mariahilfer Straße/ Denglergasse prägt das Stadtbild von Rudolfsheim - Fünfhaus. Durch eine heftige Gasexplosion im Jahr 2014 stürzten Teile des zweiten und dritten Obergeschoßes und das Dach ein. Nach ersten statischen Untersuchungen wurde festgestellt, dass eine Sanierung wirtschaftlich umsetzbar ist. So wurde im Rahmen einer geförderten Sockelsanierung der Bestand wieder hergestellt, die Wohnungsgrößen und die Grundrisse neu organisiert und an den aktuellen Stand der Technik angepasst. Ein Aufzug und ein neues Stiegenhaus wurden innenhofseitig errichtet. Alle Wohnungen sind dadurch barrierefrei erreichbar. Eine Überbauung des Hofs im Erdgeschoß und neue Balkone im zweiten Obergeschoß erlaubten zusätzliche Freiflächen. Durch die Abzonung des Hoftrakts zur Liegenschaft Mariahilfer Straße 180 entstanden im dritten Obergeschoß zwei Dachgärten. Durch diese städtebauliche Maßnahme verbesserte sich auch die Belichtungssituation im Innenhof. Im zweigeschoßigen Dachausbau wurden 9 neue Wohnungen realisiert. Mit der nachhaltigen thermischen Sanierung wurde sowohl für das Bestandsobjekt als auch der Dachgeschoßausbau der Passivhausstandard erreicht. Mit Hilfe von neuen innovativen Dämmmaterialien konnte der Heizwärmebedarf um ca. 90 % reduziert werden.