> information zur förderung
 

sockelsanierung

       ADRESSE
       10., Steudelgasse 22
 
BAUHERR
Privat
 
       PLANUNG
       KROKUS architektur /
       ADS Atelier für Architektur,
       Design und Proj.entwicklung        
BAUZEIT
04.2015 - 08.2019
FOTO © wohnfonds_wien
FOTO © wohnfonds_wien
FOTO © wohnfonds_wien
FOTO © wohnfonds_wien
FOTO © wohnfonds_wien
FOTO © wohnfonds_wien
FOTO © wohnfonds_wien
FOTO © wohnfonds_wien
FOTO © wohnfonds_wien
credits

Das Gründerzeithaus in Favoriten war in einem schlechten Allgemeinzustand und enthielt viele Substandardwohnungen. Durch die Sockelsanierung erfuhr das Objekt eine Aufwertung – insgesamt konnten 13 Wohnungen durch Kategorieanhebung oder Zusammenlegung verbessert werden. Im Dachgeschoß entstanden sechs neue Wohnungen mit über 500 m² Nutzfläche. An der Hoffassade wurden Loggien und Balkone errichtet und den straßenseitigen Wohnungen als Freiflächen zugeordnet. Einen Blickfang stellen vier rote Balkone an der Straßenfassade und die roten Fenster dar. Diese lockern das gründerzeitliche Ensemble auf und sind ein echter Hingucker in der Steudelgasse. Zur barrierefreien Erreichbarkeit wurde im Hof ein Aufzug angebaut, der nun alle Wohnebenen und den Keller erschließt. In allen Geschoßen dienen ehemalige WC’s als Abstellräume. Die Energieversorgung für Heizung und Warmwasser erfolgt über einen Fernwärmeanschluss - am Dach wurden Sonnenkollektoren installiert. Insgesamt stellt diese Renovierung ein gelungenes Beispiel für eine Aufwertung durch eine Sockelsanierung dar.

Beispiele:

10., Steudelgasse 22

14., Cervantesgasse 3

15., Mariahilfer Straße 182

15., Neubaugürtel 13

16., Ottakringer Straße 132