beurteilung quartier / freifinanzierte projekte

Die Beurteilung erfolgt auf Basis des Qualitätenkatalogs des jeweiligen Quartiers.


Beurteilungskriterien:

  • städtebauliche und stadtplanerische Grundsätze
  • ökologische und soziale Grundsätze
  • Architektur
  • Freiraum / öffentlicher Raum
  • Prozesse der Beteiligung und Aktivierung
  • Struktur und Verankerung der Qualitätssicherung
  • Baustellenlogistik bzw. -abwicklung


beurteilungsgremium
Das Beurteilungsgremium

Die Beurteilung und Bewertung erfolgt durch eine Fachjury bestehend aus der Kerngruppe (Expert*innen der Fachbereiche Ökonomie, Soziale Nachhaltigkeit, Architektur und Ökologie) sowie weiteren quartiersbezogenen Expert*innen.



Liste der Kerngruppe (Beurteilungsgremium Grundstücksbeirat)


Zusammensetzung der Jury des Qualitätsbeirats