Die Projektentwicklung sorgt dafür, dass baureife Bauplätze für die Bauträgerwettbewerbe zur Verfügung stehen.


22., Berresgasse
22., Berresgasse

projektentwicklung

Die Projektentwicklung umfasst alle widmungs- und grundtechnischen Vorbereitungen für die Entwicklung einer Liegenschaft.

Die Projektentwicklung beinhaltet schwerpunktmäßig folgende Aufgaben, mit dem Ziel, Bauplätze für den geförderten Wohnbau zu schaffen:


  • Abstimmung mit den städtebaulichen Zielsetzungen der Stadt Wien


  • Durchführung aller Maßnahmen, die zur technischen und wirtschaftlichen Projektrealisierung erforderlich sind


  • Abstimmung mit den Dienststellen der Stadt Wien hinsichtlich der erforderlichen sozialen und technischen Infrastruktur


  • in Kooperation mit der Stadtplanung Mitwirkung an der Organisation und Durchführung städtebaulicher Wettbewerbe oder kooperativer Planungsverfahren als Basis für die Neufestsetzung von Flächenwidmungs- und Bebauungsplänen


  • Vorbereitung und Einleitung aller erforderlichen Maßnahmen für die Bauplatzschaffung wie zum Beispiel Vermessung, Bodenuntersuchung, Abbrüche, städtebauliche Koordination und Grünraumplanung


  • Organisation und Durchführung von öffentlichen Bauträgerwettbewerben und gegebenenfalls Projektbegleitung bzw. -koordination mit beteiligten Bauträgern, PlanerInnen, ExpertInnen und Dienststellen der Stadt Wien