> information zur förderung
 

totalsanierung abbruch-neubau

      ADRESSE
      16., Brunnengasse 62
BAUHERR
Privat
      PLANUNG
      proportion.at zt-gmbh
BAUZEIT
05.2017 - 09.2019

 

FOTO © proportion.at
FOTO © wohnfonds_wien
FOTO © proportion.at
FOTO © proportion.at
FOTO © wohnfonds_wien
FOTO © proportion.at
FOTO © wohnfonds_wien
FOTO © proportion.at
FOTO © proportion.at
credits

An dieser Adresse direkt am Brunnenmarkt befand sich die bekannte und beliebte Fleischhauerei Sterkl. Das neu errichtete Wohn- und Geschäftshaus wurde gemeinsam mit dem Haus Dettergasse 5 entwickelt und geplant. Das ursprünglich für Betriebs- und Wohnzwecke genutzte Gebäude der ehemaligen Fleischhauerei in der Brunnengasse 62 war wirtschaftlich nicht adaptierbar. Von den Architekten wurde für die schwierig zu bebauende Parzelle ein zeitgemäßes, sich harmonisch in die Umgebung einfügendes, Gebäude entworfen. Die Fassade erscheint zeitlos schön mit versetzt ausgeführten Fensterelementen. Im Innenhof wurden zweigeschoßige Atriumhäuser geplant. Im Erdgeschoß und in den Hofgebäuden befinden sich insgesamt drei Lokale, welche bei Bedarf mit geringem Aufwand zusammengelegt werden können. Im Straßentrakt befinden sich in den Geschoßen acht Wohnungen mit Regelgrundrissen, zugehörige hofseitige Freiflächen erfreuen die BewohnerInnen. Im Dachgeschoß wurde eine über zwei Stockwerke reichende Wohnung mit großzügigen Freiflächen geschaffen. Im Keller befinden sich Allgemeinräume sowie eine Garage. Sie wird über die Liegenschaft Dettergasse 5 erschlossen und bietet für beide Liegenschaften insgesamt 13 Stellplätze.

Beispiele:

10., Karmarschgasse 49

14., Linzer Straße 193

16., Brunnengasse 62

21., Rappgasse 3-3c