wohnfonds_wien_talk & Ausstellungseröffnung
am 02. Mai 2017 im Architekturzentrum Wien

 

FOTO © PID/Gökmen
FOTO © PID/Gökmen
FOTO © wohnfonds_wien
FOTO © PID/Gökmen
FOTO © PID/Gökmen
FOTO © PID/Gökmen
FOTO © PID/Gökmen
FOTO © PID/Gökmen
FOTO © PID/Gökmen
FOTO © PID/Gökmen
FOTO © PID/Gökmen
FOTO © PID/Gökmen
credits

Wohnbaustadtrat Dr. Michael Ludwig und der wohnfonds_wien, fonds für wohnbau und stadterneuerung, luden am 2. Mai 2017 zum wohnfonds_wien_talk mit dem Titel „wohnbau offensive 2016-2018. zwischenbilanz und ausblick“ ins Architekturzentrum im MQ Wien. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Diskussionsrunde über die aktuellen Verfahrensarten im Bauträgerwettbewerb und eine erste Bilanz aus dem zweijährigen Wettbewerbsprogramm. Die Eröffnung der Ausstellung, in der die Siegerprojekte der Bauträgerwettbewerbe aus dem vergangenen Jahr gezeigt wurden, war ein weiterer Höhepunkt des Abends.

Die hochkarätige ExpertInnenrunde mit Stadtrat Michael Ludwig (Präsident des wohnfonds_wien und amtsführender Stadtrat für Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung), DIin Michaela Trojan (GFin wohnfonds_wien), DI Gregor Puscher (stv. Abteilungsleiter MA 21), Arch. MMag. Johann Traupmann (Pichler&Traupmann Architekten ZT GMBH), Phillip Seifert (GF WOGEM), DIin Carla Lo (Carla Lo Landschaftsarchitektur) und Dieter Groschopf (stv. GF wohnfonds_wien) war sich einig, dass die beschleunigte Abwicklung von Wettbewerbsverfahren in der Wohnbauoffensive die richtige Antwort auf die steigende Nachfrage an Wohnraum ist.

In der Ausstellung wurden die Ergebnisse der Verfahren Obere Augartenstraße und Mühlgrundgasse, Kapellenweg und Carrée Atzgersdorf - die ersten Siegerprojekte aus der Wohnbauoffensive - präsentiert. Ebenfalls gezeigt wurden die Siegerprojekte der Bauträgerwettbewerbe Neu Leopoldau – Junges Wohnen – und In der Wiesen: urban gardening, die aufgrund ihrer Dimension – als neue Stadtentwicklungsgebiete – von hohem Interesse sind.

veranstaltungen
 

wohnfonds_wien_talk

Rückblick auf die Veranstaltung am 2.5.2017 im AzW

> weiter

 

> Archiv Veranstaltungen