Neues vom Sophienspital: Zwischennutzung und Start des Bauträgerwettbewerbs


Frauen- und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal testet die Einrichtungen der GB*

 

Auf dem Gelände des ehemaligen Sophienspitals entsteht geförderter Wohnraum inklusive eines Gemeindebaus Neu. Am 22. August, fiel beim wohnfonds_wien der Startschuss für das Verfahren zur Schaffung von geförderten Wohnungen samt Öffnung des Grünraumes auf dem Areal. Erstmals findet dabei eine Kombination von Neubau und Sanierung in einem Bauträgerwettbewerb statt.

Um das Areal auch in der Zwischenzeit bis zur Fertigstellung dieses Projekts bestmöglich zu nutzen, ist der Park am Gelände ab 22. August bis Oktober geöffnet und den Wienerinnen und Wienern zugänglich gemacht. Zum Entspannen vor Ort stehen Liegestühle, Heurigengarnituren und Sonnenschirme zur Verfügung. Für Spielespaß sorgen Boccia- und Federball-Sets. Über Büchertaschen kann überdies Lesestoff getauscht werden. Und an allen Tagen sind AnsprechpartnerInnen der Gebietsbetreuung Stadterneuerung vor Ort.

Der Park ist von 22. August bis Oktober 2019 jeweils Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 16 bis 19 Uhr geöffnet.
 

Zwischennutzung

Bis zur Realisierung des neuen Wohnquartieres ist vorgesehen, neben dem Park auch Teile des Baubestandes zwischenzeitlich zu nutzen. Deshalb startet der wohnfonds_wien als neuer Eigentümer des Areals noch im September eine Interessentensuche für den Bauteil entlang des Neubaugürtels. Gefragt sind Ideen und Konzepte für eine befristete circa 1-jährige Zwischennutzung.
 

Die Zukunft des Sophienspitals

Der Bauträgerwettbewerb bietet die Möglichkeit, im Rahmen eines transparenten Vergabeverfahrens auf diesem interessanten innerstädtischen Areal unter Einhaltung der gewohnt hohen Qualitätsstandards im geförderten Wohnbau geeignete Nachnutzungskonzepte zu ermitteln. Zwei Drittel der Nutzfläche sind ausschließliche für Wohnnutzung (davon 100 % geförderter Wohnbau) vorgesehen, ein Drittel sollen der gewerblichen bzw. Nicht-Wohnnutzung dienen. Im ehemaligen Verwaltungstrakt ist ein gemischtes Projekt vorgesehen, welches einen Gemeindebau NEU und eine Bildungseinrichtung der Stadt Wien beherbergen soll.

 

ZUM BAUTRÄGERWETTBEWERB
 


 

 

Veranstaltungen

  

> Ausstellung "10 jahre soziale nachhaltigkeit im geförderten wohnbau"

> Verleihung wiener wohnbau_preis 2019

 

> Archiv Veranstaltungen

 

news 

 

> Stellenangebot
wir suchen:
> Projektbetreuer/in Sanierung

> Sekretariat/Assistenz

 

 

> Eröffnung wohnfonds_wien forum
 

> Film 35 Jahre wohnfonds_wien

 

> Neues vom Sophienspital

 

> Wiener Wohnbaupreis 2019

   

> Evaluierungsbericht BTW 23.
   In der Wiesen Süd

 

 

weiter
 

 

> Nachrichtenarchiv