Bauträgerwettbewerbe-Buch 2018

Foto: PID/Bohmann

GF DI Gregor Puscher, Frauen- und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal,

stv. GF Dieter Groschopf, (von li. nach re.)

 

Frauen- und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal und die Geschäftsführung des wohnfonds_wien präsentierten am 20. Mai 2019 das neue Bauträgerwettbewerbe-Buch 2018 im Architekturzentrum Wien. Das von Bauträgern, ArchitektInnen, FreiraumplanerInnen und weiteren Sonderfachleuten geschätzte Basiswerk, gibt auch in seiner 14. Auflage einen umfassenden Überblick über die Siegerprojekte und die weiteren Teilnehmerbeiträge aller Bauträgerwettbewerbe, die 2018 abgewickelt wurden.

 

„Für den wohnfonds_wien war das Jahr 2018 von einem enormen Arbeitspensum geprägt, das im druckfrischen 344 Seiten umfassenden Bauträgerwettbewerbe-Buch auf eindrucksvolle Weise dargestellt wird. Es dokumentiert geförderte Wohnbauprojekte, die im vergangenen Jahr auf Schiene gebracht wurden, in den nächsten Jahren umgesetzt werden und den Wienerinnen und Wienern ein neues Zuhause bieten“, so Frauen- und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal.

 

Der wohnfonds_wien führte 2018 neun Wettbewerbsverfahren mit 31 Bauplätzen auf 12 Standorten durch ‒ darunter auch das mit elf Bearbeitungsgebieten und rund 3.000 überwiegend geförderten Wohnungen umfangreichste Verfahren in der 35-jährigen Geschichte des Unternehmens in der Berresgasse im 22. Wiener Gemeindebezirk. 67 Projektteams nahmen an den Bauträgerwettbewerben teil. Insgesamt wurden mehr als 5.300 geförderte Wohneinheiten von der Jury zur Realisierung empfohlen, die in den unterschiedlichsten Bezirken ‒ von Landstraße und Meidling über Penzing, Döbling und Florisdorf bis hin zu Donaustadt und Liesing ‒ entstehen.

 

2018 kennzeichnete auch die Fortsetzung der Wohnbau-Offensive 2016‒2018, die als Reaktion auf das dynamische Bevölkerungswachstum ins Leben gerufen wurde. Die neue Qualitätsinitiative mit dem Titel Wohnbau-Offensive 2018‒2020 startete mit dem Bauträgerwettbewerb Wolfganggasse im 12. Bezirk.

 

Das Bauträgerwettbewerbe-Buch 2018 ist kostenfrei beim wohnfonds_wien, Lenaugasse 10, 1080 Wien, Telefon: 403 59 19-0, zu Bürozeiten erhältlich.

Veranstaltungen

  

> Verleihung wiener wohnbau_preis 2019

 

> Archiv Veranstaltungen

 

news 

> Film 35 Jahre wohnfonds_wien

 

> Neues vom Sophienspital

 

> Wiener Wohnbaupreis 2019

   

> Evaluierungsbericht BTW 23.
   In der Wiesen Süd

 

 

weiter
 

 

> Nachrichtenarchiv