Neues Stadtquartier - Carrée Atzgersdorf

  BV Gerald Bischof, Stadtrat Dr. Michael Ludwig, stv. GF Dieter Groschopf
  (von li. n. re.)

 

Der einstufige Bauträgerwettbewerb "23., Carrée Atzgersdorf" ist abgeschlossen. Wohnbaustadtrat Michael Ludwig und Bezirksvorsteher Gerald Bischof präsentierten das neue Liesinger Stadtquartier gemeinsam mit dem wohnfonds_wien.


Auf dem Wettbewerbsareal werden bis Frühjahr 2020 auf einer Gesamtfläche von rund 61.500 m2 mehr als 1350 Wohnungen errichtet:

 

Das künftige Stadtviertel kennzeichnet eine Fülle an Freizeit- und Gemeinschaftseinrichtungen für alle Generationen, die zahlreiche Mitgestaltungsmöglichkeiten für die Bewohnerinnen und Bewohner bieten.
Die Gesamtbaukosten für das neue Stadtquartier machen rund
155,7 Mio. Euro aus. Der Förderungsaufwand seitens der Stadt beträgt rund 49,2 Millionen Euro.

Das Carrée Atzgersdorf ist Bestandteil der Wiener Wohnbauoffensive, die eine mittelfristige Steigerung der Neubauleistung, aber auch eine raschere Realisierung der Wohnungen vorsieht. Die Umsetzung sieht einen dementsprechend straffen Zeitplan vor. Der Baubeginn soll bereits im 1. Quartal 2018 erfolgen, die Fertigstellung der Projekte im Frühjahr 2020.


Es entstehen insgesamt vier Projekte. Durch die bauplatzübergreifende Planung wird ein attraktives Wohngebiet geschaffen, das neben einem begrünten Zentrum mit Gemeinschaftshaus eine Spielstraße, einen Entréeplatz, einen Quartiers-Kinder- und Jugendspielplatz, Kindergarten sowie eine Sporthalle umfasst.
 

Weitere Informationen und die Details zu den Siegerprojekten finden Sie auf unserer Website unter neubau>bauträgerwettbewerbe>abgeschlossene Wettbewerbe


Ansprechpartner für Wohnungssuchende bzw. Wohnungsvergabe ist die Wohnberatung Wien bzw. der Bauträger.

 

veranstaltungen
 

wohnfonds_wien_talk

Rückblick auf die Veranstaltung am 2.5.2017 im AzW

> weiter

 

> Archiv Veranstaltungen

 

news    

 

weiter

 


Neues Stadtquartier -

23., Carrée Atzgersdorf

Die Ergebnisse des Wettbewerbs

weiter

 

Sanierungszielgebiete NEU!

Gültigkeit ab 1. Jänner 2017...

weiter


Leitfaden "sicher planen!"

Die Broschüre für Planerinnen, Planer und Bauträger

weiter