Eröffnung wohnfonds_wien forum

 GF stv. Dieter Groschopf, Stadträtin Kathrin Gaal, GF DI Gregor Puscher (von li. nach re.)

 

Neue Servicestelle für leistbares und lebenswertes Wohnen

Ab 2. September 2019 eröffnet das forum des wohnfonds_wien. Im Herzen der Stadt an der Ecke Lenaugasse/Schmidgasse erhalten in Zukunft alle Interessierten Informationen über die geförderte Wohnhaussanierung. Darüber hinaus wird über die neuesten Entwicklungen von Stadtquartieren informiert ‒ und zwar täglich, unkompliziert und aus erster Hand.

Das „forum“ des wohnfonds_wien verbindet im Zeichen einer Service-Offensive wesentliche Akteure des geförderten Wohnbaus in Wien. Geöffnet hat das „forum“ von Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr und am Freitag von 9 bis 12 Uhr.
 

Erweitertes Beratungsangebot

Zusätzlich zu dem bereits bestehenden Beratungsangebot der Stadt Wien finden ab 9. Oktober auch interdisziplinäre Fachberatungen zur Sanierung statt. Dabei stehen projektbezogene Auskünfte auf der Tagesordnung. EigentümerInnen, PlanerInnen und Projektbeteiligte können sich aus erster Hand bei VertreterInnen aller wesentlichen Fachdienststellen des Wohnbauressorts über förderungsrechtliche Themen der Wohnhaussanierung und zu projektbezogenen Angelegenheiten informieren. Fragen zu Themen wie Baurecht, Brand- und Wärmeschutz oder Heizung und Kühlung werden ebenfalls behandelt. Damit wird eine wichtige Bündelung der vielfältigen Kompetenzen der Stadt Wien erreicht.
 

Fachliche Drehscheibe und Ausstellungen

Das ‚wohnfonds_wien forum‘ ist aber nicht nur eine reine Servicestelle, sondern auch fachliche Drehscheibe. Es werden z. B. Vorträge mit anschließender Diskussion angeboten und so die Möglichkeit für den Austausch und den Diskurs mit allen, die im Wiener Wohnbau tätig sind eröffnet.

Auch die Transparenz ist eine Zielsetzung. Es soll noch stärker sichtbar gemacht werden, wie und wo die Mittel der Wiener Wohnbauförderung eingesetzt werden. Geplant sind z. B. Ausstellungen mit besonders gelungenen Sanierungsprojekten oder mit Siegerprojekten aktueller Bauträgerwettbewerbe im Bereich des Neubaus. Ebenso gezeigt werden Präsentationen zu Schwerpunktthemen wie Soziale Nachhaltigkeit oder Quartiersentwicklung. Zusätzlich erhalten Interessierte über ein Pilotprojekt mit Hilfe von VR-Brillen (Virtual Reality) künftig Einblicke in geförderte Wohnbauvorhaben.

Die Innenraumgestaltung erfolgte durch das Büro M&G Innenarchitektur und Bauplanungs GmbH.
 

Eckdaten

Öffnungszeiten: Mo - Do, 9 bis 16 Uhr; Fr 9 bis 12 Uhr
Start der förderungsrechtlichen Erstberatung: 2. September 2019
Start der Fachberatung: 9. Oktober 2019
Kontakt: office@wohnfonds.wien.at


Für Wohnungssuche und -vergabe bleibt weiterhin wie gewohnt die Wohnberatung Wien die Anlaufstelle.

 

Veranstaltungen

> nächste Fachberatung am 4.12.2019

 

> Nachlese wohnfonds_talk
10 Jahre soziale Nachhaltigkeit 

 

> Archiv Veranstaltungen

 

news 

> Wien baut vor

 

> virtueller Rundgang durch ein neues Stadtquartier in Meidling

         

> Staatspreis Architektur & Nachhaltigkeit - die Preisträger
 

> Film 35 Jahre wohnfonds_wien

 

 

weiter
 

 

> Nachrichtenarchiv