> information zur förderung
 

kleine blocksanierung

       ADRESSE
       12., Breitenfurte Straße 25
 
BAUHERR
privat
 
       PLANUNG
       Trimmel Wall Architekten ZT GmbH
BAUZEIT
10.2013 - 05.2015

 

FOTO © DI ISABELLA WALL, AKP
FOTO © DI ISABELLA WALL, AKP
FOTO © wohnfonds_wien
FOTO © wohnfonds_wien
FOTO © DI ISABELLA WALL, AKP
FOTO © wohnfonds_wien
FOTO © wohnfonds_wien
FOTO © wohnfonds_wien
FOTO © DI ISABELLA WALL, AKP
credits

Im Rahmen der kleinen Blocksanierung wurden zur Verbesserung der Belichtungs – und Belüftungsverhältnisse Abbrüche am Hintertrakt sowie am Hofgebäude – einer ehemaligen Wagenremise - durchgeführt. Dabei kamen statische Mängel des Stiegenhauses zum Vorschein, die einen weiteren Abbruch desselben sowie einen Neuaufbau in Leichtbauweise auf einem Stahlbetonrost erforderlich machten. Somit entstand ein transparentes und lichtdurchflutetes Stiegenhaus, das auf eine ebenso attraktive, begrünte Terrasse hinausführt. Die südseitige Lage der Terrasse wurde für die Anbringung von Sonnenkollektoren genutzt, welche gleichzeitig als Absturzsicherung dienen.
Der nach Teilabbruch der Remise vergrößerte Hof konnte ebenfalls begrünt und kombiniert mit einer Terrasse den beiden Erdgeschoßwohnungen zugeordnet werden. Auf Maß gefertigte Pflanzentröge kommen sowohl hier als auch im Lichthof als raumbildende Elemente zum Einsatz.
Durch halbgeschoßig versetzte Ebenen befinden sich unter Teilen des Straßentraktes großzügige Kellerräumlichkeiten, die über ein Straßenlokal erschlossen werden und nach Sanierung als Veranstaltungsraum zum Beispiel für Seminare genutzt werden können.
 

Beispiele:

05., Siebenbrunnengasse 72

12., Breitenfurte Straße 25

15., Dingelstedtgasse 12