> information zur förderung
 

thewosan, liftzubau und wohnkomfort

       ADRESSE
       13., Hietzinger Hauptstraße 42d

 
BAUHERR
Volksbau Gemeinn. Wohn- u. Siedlungsgen. reg. Gen.m.b.H.
 
       PLANUNG
       Sozialbau Gemeinnützige          
       Wohnungsaktiengesellschaft
BAUZEIT
03.2007 - 02.2010
 

 

FOTO © www.studiohuger.at
FOTO © wohnfonds_wien
FOTO © www.studiohuger.at
FOTO © wohnfonds_wien
FOTO © www.studiohuger.at
FOTO © www.studiohuger.at
FOTO © www.studiohuger.at
credits

Die kleine Wohnhausanlage aus den 50er Jahren wurde im Zuge einer thermisch-energetischen Wohnhaussanierung mit einer wärmedämmenden Gebäudehülle versehen.
Mit der Neugestaltung der Stiegenhäuser wurde ein weiterer Schwachpunkt der Baukörper behoben. Je ein Aufzugszubau pro Stiege erleichtert nun die Erreichbarkeit der Wohneinheiten. Eine großzügige Verglasung verbessert die Lichtsituation in den Stiegenhäusern.
Die bereits vorhandenen Balkone wurden thermisch saniert, um Kältebrücken zu beseitigen. Auch für die übrigen Wohneinheiten wurden neue, vorgelagerte Balkone errichtet und der Wohnkomfort somit deutlich erhöht.
Das Erscheinungsbild der Häuser wurde durch die neue Farbgestaltung sowie den Zubau der Balkone wesentlich freundlicher.

Beispiele:

5., Leitgebgasse 7

13., Hietzinger Hauptstraße 42d

17., Ottakringer Straße 68